Dienstag, 4. Februar 2014

Presseseiten und Urheberrecht

Sobald man mit dem Bloggen beginnt, egal ob professionell oder nicht, egal ob profitorientiert oder nicht, stehen die Anwälte bereits in den Startlöchern. Und beim kleinsten Verstoß gegen Urheberrechte flattert eine Abmahnung ins Haus. Das wird teuer...

Besonders kritisch ist es bei Fotos. Daher hüte sich jeder Blogger, auch unter Angabe von Quellen (!!!), ein fremdes Foto in seinen Blog einzubinden, wenn er nicht die ausdrückliche Erlaubnis dazu hat.

Aber wie kommt man nun zu guten Fotos?

Variante 1:
Prinzipiell nur eigene Fotos veröffentlichen. Aber Achtung: es darf leider auch nicht alles fotografiert werden. Bestes Beispiel ist der Eiffelturm bei Nacht.

Variante 2:
Presseseiten diverser Unternehmen. Hier kann man ganz legal Fotos von Produkten bekommen und diese unter Angabe der Quelle durchaus in den eigenen Blog einbinden. Manchmal muss man sich anmelden, oft werden Belegexemplare (oder Beleglinks) verlangt.

Variante 3:
Lizenzfreie Fotos, Fonts und Grafiken im Internet. Aber auch hier sind die Geschäftsbedingungen genau zu studieren, vor allem, wenn der Anbieter im Ausland sitzt.

Wir sind vermutlich alle keine Juristen, bloggen aus Vergnügen und können uns auch keinen Anwalt leisten. Also müssen wir vorsichtig sein. Alles, was aus unserer Feder und aus unserer Kamera stammt, gehört aber (unter Beachtung einiger Bedingungen) auch uns. Ansonsten kann man immer nur sagen: aufpassen, aufpassen, aufpassen.

Wer hat schon schlechte Erfahrungen gemacht? Sowohl mit Fotos, die vom eigenen Blog geklaut wurden als auch mit Abmahnungen? Worauf sollen wir Homebloggerinnen aufpassen? Und bei welchen Seiten und Firmen ist es besonders kritisch?

Bitte um zahlreiche Meldungen, damit wir alle davon profitieren. Das Urheberrecht hat schon seine Berechtigung, aber oft weiß man ja gar nicht, dass man sich einer Urheberrechtsverletzung schuldig macht.

Mit lieben Grüßen und dem Wunsch nach einer eifrigen Diskussion
Marie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich riesig über jeden Kommentar und lese wirklich jede Meldung. Aber dieser Blog soll ein fröhlicher Ort sein, an dem wir gemeinsam freundlich und höflich kommunizieren. Danke euch allen!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
TOLLE HOMEBLOGS
BLOGS, DIE ICH AUCH NOCH GERNE LESE

Meine Blog-Liste

  • hello sunshine - Vor einer guten Woche begann mein Tag einmal gaaanz anders gewöhnlich ... nämlich mit einem Besuch beim Zollamt! Denn in das Päckchen aus Canada wollten au...
    vor 13 Stunden

Blogs, die ich auch noch gerne lese